Blick auf den Regen bei Diesenbach
Pumpwerk Bahnweg in Regenstauf - Abwasserpumpen
Entlüftungsrohre Abwasserpumpwerk Regendorf
Maschinentechnik im Abwasserpumpwerk Epfenthau
Schachtabdeckung Kanalschacht
Bauhof des Abwasserzweckverbandes
Abwasserpumpwerk Epfenthau

Benutzte Feuchttücher gehören in den Müll

Verzopfung in einer Abwasserpumpe

12.10.2016

Feuchttücher nehmen in unserem Alltag inzwischen einen festen Platz ein. Ihre Anwendung ist zeitsparend und unkompliziert. Zum Problem werden sie allerdings, wenn man sie nach der Benutzung über die Toilette entsorgt.

Dass Feuchttücher in den Müll gehören, wissen viele Menschen nicht. Feuchttücher lösen sich nämlich nicht wie Toilettenpapier auf, sondern lagern sich in der Kanalisation ab oder blockieren auf dem Weg zum Klärwerk Abwasserpumpen.

Immer öfters kommt es deshalb in den Abwasserpumpwerken des Zweckverbandes zu erheblichen Betriebsstörungen. Feuchttücher bilden in den Abwasserpumpen feste Klumpen. Dicke oft meterlange Stränge aus reißfesten Vliestüchern müssen aus den Pumpengehäusen gezogen werden (Siehe Bild). 

Wir appellieren deshalb an alle Bürgerinnen und Bürger, Feuchttücher stets über den Hausmüll zu entsorgen, selbst wenn die Tücher auf der Verpackung als "spülbar" gekennzeichnet sind.

Kategorien: Zweckverband