Blick auf den Regen bei Diesenbach
Pumpwerk Bahnweg in Regenstauf - Abwasserpumpen
Entlüftungsrohre Abwasserpumpwerk Regendorf
Maschinentechnik im Abwasserpumpwerk Epfenthau
Schachtabdeckung Kanalschacht
Bauhof des Abwasserzweckverbandes
Abwasserpumpwerk Epfenthau

Abwasserbeseitigungsanlage

Der Zweckverband zur Abwasserbeseitigung im Regental verfügt derzeit über ein Kanalnetz von rund 320 km Länge.

Dieses Leitungsnetz gliedert sich in

  • 210 km Mischwasserkanäle (dienen zur Ableitung von Schmutzwasser aus Grundstücken und Niederschlagswasser aus Grundstücken und von Straßenflächen),
  • 38 km Niederschlagswasserkanäle (dienen ausschließlich der Ableitung von Niederschlagswasser aus Grundstücken und von Straßenflächen) und
  • 65 km Schmutzwasserkanäle (dienen ausschließlich der Ableitung von Schmutzwasser aus den angeschlossenen Grundstücken).

Um das gesamte Abwasser bis zum Klärwerk Regensburg leiten zu können, betreibt der Zweckverband 52 Pump- und Hebewerke.

Zum Umfang der Abwasserbeseitigungsanlage gehören auch noch

  • 14 Regenüberlaufbecken,
  • 12 Regenrückhaltebecken,
  •   6 Regenklärbecken mit Sickerteich,
  • 15 Regenüberläufe und
  •   3 Dükerbauwerke (Unterquerungen des Flusses Regen). 

Das bisherige Investitionsvolumen für die gesamte Abwasserbeseitigungsanlage beläuft sich aktuell auf 105 Millionen €.