Blick auf den Regen bei Diesenbach
Pumpwerk Bahnweg in Regenstauf - Abwasserpumpen
Entlüftungsrohre Abwasserpumpwerk Regendorf
Maschinentechnik im Abwasserpumpwerk Epfenthau
Schachtabdeckung Kanalschacht
Bauhof des Abwasserzweckverbandes
Abwasserpumpwerk Epfenthau

Klärwerk Regensburg

Der Zweckverband zur Abwasserbeseitigung im Regental besitzt keine eigene Kläranlage. Sämtliches Abwasser aus dem Entsorgungsgebiet des Zweckverbandes wird über verschiedene Sammelleitungen und Pumpwerke in das Kanalnetz der Stadt Regensburg eingeleitet und dem Klärwerk Regensburg zur Reinigung zugeführt.

Die Grundlage für diese interkommunale Zusammenarbeit bildet die am 21.12.1979 zwischen der Stadt Regensburg und dem Zweckverband zur Abwasserbeseitigung im Regental geschlossene „Zweckvereinbarung über die Mitbenutzung der öffentlichen Entwässerungseinrichtung (Kanalnetz und Klärwerk)“.

Die Reinigungsleistung der Kläranlage Regensburg ist derzeit auf 400.000 Einwohnerwerte ausgelegt, von denen 37.000 Einwohnerwerte auf den Zweckverband entfallen.

Der Zweckverband leitet im Jahr durchschnittlich 4 Mio. m³ Abwasser in das Klärwerk Regensburg ein.
Die jährlichen Kosten hierfür belaufen sich auf rund 950.000,- €.


Betreiber des Klärwerks:

Stadt Regensburg
Tiefbauamt
Stadtentwässerung
Tel.: 0941 507 3820

undefined